Der Heideland Rundwanderweg

Der Heideland Rundwanderweg

Wer die Senne erleben möchte, wird mit dem „Heideland Rundwanderweg“ direkt in die Heide und zu einem echten Senner auf vier Beinen geführt.

Die Wanderung beginnt am Parkplatz „Sandfangteich“, direkt neben dem Krollbach. Von hier werden Sie Richtung Norden geführt und passieren dabei ausgedehnte Kiefernwälder. Immer wieder gelangt man auf große Lichtungen, auf denen sich Heideflächen erstrecken – das charakteristische Bild der Senne. Vorbei an den Quellen der Ems gelangt man nun zu einem Highlight, die Senner Pferde. Einst streifte diese genügsame Pferderasse halbwild durch die Senne. Heute ist der Bestand mit gut 50 Tieren sehr klein geworden. Die Biologische Station Kreis Paderborn – Senne hält eine kleine Herde, die in einem umzäunten Teilbereich der Moosheide in den Sommermonaten weidet. Wenige Schritte weiter befindet sich das Ems-Informationszentrum. Von hier führt die Wanderung wieder Richtung Süden. Neben Kiefernwäldern und Heideflächen passieren Wanderfreunde und Wanderfreundinnen mit Wiesen durchzogenen Kastentäler, bevor sie wieder den Parkplatz am „Sandfangteich“ erreichen.

Tipp: Es lohnt sich Richtung Hövelhof zu wandern, denn hier erlebt man ein weiteres Highlight: die Bifurkation des Krollbach.

Der Wanderweg „Heideland“ hat eine Länge von ca. 6,6 km. Die Dauer der Wanderung beträgt ca. 1:35 h.

Parkmöglichkeiten:

• Ems-Informationszentrum (Emser Kirchweg, Hövelhof)

• Parkplatz am Krollbach (Moosheider Str. 56, Hövelhof)

Hier erleben Sie Sinne und Sehenswürdigkeiten auf dem Heideland Rundwanderweg.

Heideblüte in der Moosheide (Foto: C. Venne)

Die Wanderbelohnung für den „Heideland Rundwanderweg“ erhalten Sie hier:

Tourist-Information Hövelhof
Schlossstraße 11
33161 Hövelhof
Tel. 05257 5009-860

Öffnungszeiten:
Mai – September Mo.-Do. 09:00-13:00 und 14:00-16:30, Fr. 09:00-14:30
Oktober – April Mo.-Do. 09:00-12:30 und 14:00-16:00, Fr. 09:00-13:00

Gartencafé Maciejewski
Emser Kirchweg 82 (direkt neben dem Ems-Infozentrum)
33161 Hövelhof
Geöffnet immer sonntags bei gutem Wetter

Steckbrief

10 Erlebnistouren
75 km Wanderweg
3 Landschaftstypen