Das Romantische Furlbachtal

Das Romantische Furlbachtal

Der Wanderweg „Romantisches Furlbachtal“ lädt Naturbegeisterte dazu ein, die Schönheit des wildromantischen Furlbachs zu entdecken.

Vom Mittweg aus verläuft die Wanderung Richtung Nordwesten. Entlang alter Buchenwälder führt ein schmaler und naturbelassener Pfad immer wieder an das Ufer des Furlbachs, der mit seinem glasklaren Wasser den Sennesand auf dem Bachgrund zu Rippeln formt. Umgefallene Bäume, die im Bachbett liegen, sorgen für eine reiche und natürliche Gewässerstruktur. Nach rund 2,5 Kilometern erreicht man den Quellbereich des Furlbachs. Mit etwas Glück kann man hier den kobaltblauen Eisvogel über das Wasser rauschen sehen. Von hier führt die Wanderung Richtung Westen vorbei an den Bentteichen. Im weiteren Verlauf passieren Naturfreunde und Naturfreundinnen tief eingeschnittene Täler mit viel Totholz und urwaldartigem Charakter, bevor sie den Mittweg wieder erreichen.

Der Wanderweg „Romantisches Furlbachtal“ hat eine Länge von ca. 6,2 km. Die Dauer der Wanderung beträgt ca. 1:30 h.

Parkmöglichkeiten:

• Parkmöglichkeit am Mittweg (Mittweg, Schloß Holte-Stukenbrock)

Hier erleben Sie Sinne und Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung Romantisches Furlbachtal.

Der Furlbach (Foto: Tourist-Information Schloß Holte-Stukenbrock)

Die Wanderbelohnung für die Erlebnistour „Romantisches Furlbachtal“ erhalten Sie bei der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock.

Steckbrief

10 Erlebnistouren
75 km Wanderweg
3 Landschaftstypen